Selbsttest

Der Selbsttest in LearningView ist ein sehr einfaches Instrument zur Überprüfung und Selbsteinschätzung der Lernenden. Wir empfehlen regelmässig nach Themen und Lerneinheiten Selbsttests zu integrieren. Über die Einstellungen können die richtigen Lösungen wahlweise den Schüler/innen angezeigt oder versteckt werden und die Test-Wiederholung mit einer Wartezeit verbunden werden, um eine Lösung durch Probieren zu verhindern. Die Fragen und Antwortoptionen können wahlweise zufällig angeordnet werden, wenn ein Selbsttest mehrfach wiederholt werden sollte.

Auswahlfragen sind klassische Multiple-Choice Fragestellungen bei denen eine oder mehrere Antworten richtig gewählt werden müssen. Über oben rechts, lässt sich zur Mehrfachauswahl umschalten.

Eingabefragen geben den Lernenden keinen Hinweis auf die mögliche Lösung und erwarten eine Eingabe als Text. Der Text kann auf bestimmte Schlüsselwörter hin geprüft werden. Es kann ein oder mehrere Schlüsselwörter angegeben werden und über die Vergleichsmethode ausgewählt werden, ob alle Wörter in der Schülerlösung enthalten sein müssen, nur eines oder ob die Antwort exakt übereinstimmen muss.

Zu jedem Selbsttest kann sich die Lehrperson die "Ergebnisse" im Kurs anzeigen lassen. Auswahlfragen werden als Balkendiagramme angegeben. Ein Balken lässt sich anklicken, um die Namen der Schüler/innen mit dieser Antwort einzublenden. Bei Eingabefragen werden die einzelnen Eingaben angezeigt und rot oder grün gefärbt, wenn diese als falsch / richtig erkannt wurden. Die Ergebnisse lassen sich auf Wunsch auch als Excel-Tabelle herunterladen.

Hinweis: Wenn ein Selbsttest bereits von Schüler/innen durchgeführt und zu einem späteren Zeitpunkt mit neuen Fragen ergänzt / überarbeitet wird, dann können ggf. die bereits gesammelten Daten in den Ergebnissen unbrauchbar werden. Das summative Ergebnis wie 8/10 richtige, bleibt bei Änderungen bei den Schüler/innen erhalten. Wir empfehlen dennoch lieber eine Kopie zu erstellen und diese ggf. neu auszuteilen.