Schüler anlegen

Die Lehrperson kann Schülerkonten für die Schülerinnen und Schüler erstellen und die Anmeldedaten verteilen.

Wahlweise können die Namen in die Schüler-Liste per Hand eingegeben werden, oder über die Funktion AUS TEXTLISTE importiert werden.

Wir bieten keine Möglichkeit an, mehrere Konten zusammenzuführen. Wenn ein Schüler/in bereits ein Konto besitzt und verwendet, sollte es aus einem anderen Kurs übertragen werden. Alternativ können die Schüler/innen auch in einen Kurs eingeladen werden, wenn sie schon ein Konto besitzen.

Die Anmeldedaten der Schülerkonten können über Anmeldecodes anzeigen abgerufen und zum Beispiel ausgedruckt werden. Jede/r Schüler/in erhält eine Code-Karte, auf der ein QR-Code und klassische Logindaten mit Benutzername und Passwort angegeben sind.

Beispiel Code-Karte einer Schülerin

Die Lehrperson kann den Login / Email eines Schülerkontos anpassen, sowie ein neues Passwort generieren. Sollte zum Beispiel der QR-Code in falsche Hände gelangt sein, kann dieser durch ein neues Passwort ebenfalls erneuert werden, womit der bisherige ungültig wird.

Die Schüler/innen können ihr Passwort selbstständig ändern. Wenn bei Passwort ***** angegeben ist, dann wurde das Passwort manuell gewählt und ist nicht mehr einsehbar. In diesem Fall funktioniert ein anfänglich ausgegebener QR-Code auch nicht mehr. Bei jedem Passwortwechsel werden bisherige QR-Codes ungültig.

Schülerkonten ohne Emailadresse können die Funktion "Passwort vergessen" aus dem Anmelde-Dialog nicht verwenden. Nur die Lehrperson kann in diesem Fall ein neues Passwort generieren und den Schüler/innen eine neue Code-Karte ausstellen.

Wird ein Konto nicht mehr benötigt, kann ein Konto gelöscht werden.