Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - admin

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 26
31
Unterrichten mit LearningView / Re: Arbeitsstand mit Live-Anzeige
« am: August 20, 2021, 04:42:08 Nachmittag »
Lieber Daniel,

vielen Dank für deine Anregung. Wir haben sowas tatsächlich schon einmal angedacht, im Zusammenhang mit einem Planungsassistenten, den wir im letzten Schuljahr mit ausgewählten Klassen erprobt haben. Die Schwierigkeit besteht eher zu entscheiden "an welcher Aufgabe arbeitet ein Schüler gerade", da er das in LearningView aktuell nicht aktiv auswählt. Wir könnten höchstens die "zuletzt angeschaute Aufgabe" anzeigen  aber auch das stimmt dann vielleicht nicht - ein Schüler schaut sich 3 Aufgaben an, entscheidet sich dann für die zweite und arbeitet einfach los, ohne die Aufgabe noch einmal zu öffnen (weil es zum Beispiel eine Aufgabe im Lehrmittel war und das ja vor ihm liegt).
Umgekehrt möchten wir die Schüler auch ungern zwingen immer genau deklarieren zu müssen, an welcher Aufgabe sie dran sind.
Man muss bei solchen Dingen auch umgedreht auf die Schüler/innen schauen die eine "Überwachung" ihrer Aktivitäten nicht immer so toll finden und gerne auch einfach mal die Aufgaben anschauen wollen, ohne das die Lehrperson das gleich wieder sieht und ggf. darauf reagiert ("Susi, wir sind jetzt aber bei Aufgabe 3!"). Wir werden gern prüfen, ob wir mit dem Planungsassistenten (den die Schüler dann freiwillig aktivieren können) eine solche Anzeige der Lehrperson zurückspiegeln.

Viele Grüsse,
Michael
 


32
Unterrichten mit LearningView / Re: Lernjournal: ich sehe Einträge nicht
« am: August 20, 2021, 04:28:39 Nachmittag »
Lieber Daniel,

herzlichen Dank für deine Meldung. Für die Erklärung muss ich etwas mehr ausholen :-)
Jeder Eintrag im Lernjournal wird mit dem Kurs verknüpft in dem er geschrieben wurde. Aus diesem Grund hat der Schüler bei der Aufgabe im Journal "GG 24f" oben drüber stehen, was hier anzeigt, das er den Eintrag in diesem Kurs geschrieben hat zu der Aufgabe. Die Aufgabe hattest du vermutlich dort in dem Kurs ausgeteilt und er hat dort dazu gearbeitet.

Wie es scheint bist du jetzt in einem anderen Kurs, wo du ebenfalls diese Aufgabe ausgeteilt hast - jetzt siehst du aber die Einträge nicht, da das Lernjournal automatisch nur auf den aktuellen Kurs gefiltert wird. Sprich als Lehrperson würdest du die beiden Einträge sehen, wenn du die Aufgabe im Kurs "GG 24f" anschaust.

Warum ist das überhaupt so? Wir möchten das Lernjournal bei Lehrpersonen nur auf die Einträge filtern, die der Schüler im Kurs der Lehrperson erstellt hat. Früher war es für jede Lehrperson möglich immer das gesamte Lernjournal zu sehen, was dann einige Schüler weniger nett fanden, da die Lehrperson im Matheunterricht ja nicht noch die Einträge aus dem Deutschkurs lesen können muss.
Du hast jetzt eine spezielle Situation gebaut, wo du für den gleichen Schüler mehrere Kurse hast und die identischen Aufgaben in beiden Kursen verteilt hast (oder hattest). Das ist bislang wohl eher selten vorgekommen.

Du kannst im Kurs "GG 24f" die betreffende Aufgabe kurzzeitig nochmal austeilen, dann solltest du auch die Einträge im Lernjournal vom Schüler dazu sehen können. Was von unserem System falsch ist - er rechnet dir aktuell als Lehrperson aus, dass es 2 Einträge zur Aufgabe gibt - das stimmt in dem Fall aber nicht, er müsste 0 anzeigen, da in dieser Klasse 0 Einträge für die Aufgabe existieren, die du lesen kannst.
Wir werden das bei einem zukünftigen Update diesen speziellen Fall noch korrigieren.

Viele Grüsse,
Michael

33
Kurse und Schülerkonten / Re: Wunsch: fakultative Textabgabe und Selbstkontrolle
« am: August 15, 2021, 05:52:52 Nachmittag »
Vielen Dank für dein Feedback Daniel. Die Bezeichnung "Lernjournal" ist in LearningView vielleicht nicht ganz erwartungsgemäss. Man kann zu einer beliebigen Aufgabe mehrere Einträge (Text, Audio, Video, Bild, Datei) anfügen, wenn man an der Aufgabe arbeitet (davor, danach, dabei). Auch die Lehrperson kann etwas ins Journal zu einer bestimmten Aufgabe hinzufügen beim Schüler. Es ist eine chronologische Sammlung von Einträgen, was zu einer bestimmten Aufgabe passiert ist. Somit kann man da durchaus Notizen, Gedanken und Anmerkungen, Zwischenergebnisse usw. zu einer Aufgabe ins Journal schreiben und sowohl Schüler als auch Lehrperson können das auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder nachvollziehen, was bei einer Aufgabe so passiert ist. Mit Lernjournal ist häufig eine Verschriftlichung der eigenen Tätigkeit und einer Reflexion dazu gemeint. Das Journal in LV kann man als Sammlung kleiner Beiträge versteht, die zusammen gesehen eben diese Funktion erfüllen (Rückschau, Reflexion), wobei wir versuchen dies immer strukturiert an Aufgaben zu knüpfen, damit die Sachen "zusammen" bleiben. Es sind aber auch allgemeine Einträge möglich, die nicht an eine einzelne Aufgabe geknüpft sind - wenn man etwa über eine Lektion oder längeren Zeitraum eine Reflexion schreibt oder Ähnliches. Es unterscheidet sich damit aber auch von der gängigen Vorstellung eines Lernjournals, welches vielleicht eher ein "ich habe heute ... und ... gemacht und ... war echt schwierig" verschriftlicht.

Die gelbe "Notiz" ist hingegen als kleiner Klebezettel an der Aufgabe gedacht, der gut sichtbar dort angeklebt wird. Dies eignet sich vielleicht für ein Stichwort oder ein Icon - deshalb auch die Begrenzung auf 150 Zeichen. Das hat mit umfangreichen Notizen zur Aufgabe jedoch nichts zu tun und ist deshalb je nach Situation auch missverständlich. Wir nehmen gern auch Vorschläge für bessere Bezeichnungen solche Funktionen entgegen und sammeln Varianten. Es ist häufig gar nicht einfach, mit kurzen Worten zu beschreiben, was bestimmte Funktionen ermöglichen, oder auch nicht.

Viele Grüsse,
Michael

 

34
Kurse und Schülerkonten / Re: Wunsch: fakultative Textabgabe und Selbstkontrolle
« am: August 14, 2021, 09:54:44 Nachmittag »
Lieber Daniel,

Wir haben dafür eigentlich die Option ohne Abgabe vorgesehen, damit die Schüler/innen die Aufgabe irgendwie lösen und als erledigt markieren. Die Schüler können auch ins Lernjournal zur Aufgabe einen Link oder Datei anhängen. Eine Art "optionale" Abgabe haben wir bislang nicht vorgesehen. Wenn du Text einstellst und das als Notizfunktion verwendest, wird das bei einer anderen Aufgabe wo zum Beispiel eine Datei angegeben werden soll, auch nicht zur Verfügung stehen. Somit ist es vielleicht nicht ideal die Schüler an diese Schreiboption zu gewöhnen, wenn sie dann in anderen Kombinationen nicht da ist.

Wäre es für dich eine Option ohne digitale Abgabe einzustellen?

Viele Grüsse,
Michael

35
Kurse und Schülerkonten / Re: Import aus Textliste inkl. E-Mail?
« am: August 14, 2021, 04:32:12 Nachmittag »
Lieber Daniel,

wir haben das bislang gar nicht vorgesehen, da Schülerkonten in den meisten Fällen gar keine Emailadresse verwenden. Sobald die Schüler/innen eigene Emailadressen (privat oder von der Schule) haben, empfehlen wir eigentlich den Weg, wo sich die Schüler (oder Eltern) selbst anmelden und dann dem Kurs über den Kurs-Code beitreten. In der EU ist das teilweise auch so gewünscht wegen Datenschutz und Verantwortlichkeiten.

Technisch gesehen können wir da schon auch noch eine Möglichkeit anbieten, in der Textliste auch nach Emailadressen pro Zeile zu suchen und diese übernehmen - auf welcher Schulstufe unterrichtest du?

Viele Grüsse,
Michael

36
Material erstellen und verwalten / Re: Möglichkeiten von iframe-Code
« am: August 12, 2021, 10:49:18 Nachmittag »
Lieber Daniel,

Ein h2 hat immer recht viel Abstand. Ich würde dir empfehlen einfach mit einem p oder div und einer Wunsch-Textgrösse zu arbeiten. Wir haben bewusst den Editor einfach gelassen und keine umfangreichen Schriftstile angeboten. Du könntest theoretisch auch ein eigenes CSS File von deinem eigenen Webspace (wenn du sowas hast) einbinden und dann ein paar CDs Klassen dort definieren und in den Aufgabenstellungen verwenden.

Viele Grüsse,
Michael

37
Material erstellen und verwalten / Re: Möglichkeiten von iframe-Code
« am: August 10, 2021, 09:13:57 Nachmittag »
Lieber Daniel,

grundsätzlich kannst du das, da wir es nicht aktiv verhindern. Wenn du zum Beispiel bei einer Aufgabenstellung auf </> klickst und dort so etwas wie:

<style>.test{font-weight:bold;color:red}</style>
<div class="test">Ein rotes dickes Wort</div>

hinein schreibst, dann wird das Element diese CSS Formatierung annehmen. Wir empfehlen solche Bastelei nicht gerade, da es vielleicht negative Auswirkungen auf andere Elemente hat usw. somit auf eigene Gefahr zu verwenden ;-)

Viele Grüsse,
Michael

38
Material erstellen und verwalten / Re: Trennung Material - Kurs prima, aber...
« am: Juli 31, 2021, 08:48:44 Nachmittag »
Lieber Daniel,

wir kennen das Problem, wenn man die Materialien in leicht angepasster Form in verschiedenen Kursen verwenden möchte. Eine Möglichkeit wäre die Nutzung der gelben Zettel. Du könntest also bei einer Aufgabe (gibt es aktuell nur auf der Ebene Aufgabe) einen Zettel einfügen für alle Schüler/innen und dort deine Anmerkung drauf schreiben. Das wäre dann kursspezifisch.
Im Moment müsstest du das Thema duplizieren und dann in der einen Klasse die Kopie und in der anderen das Original austeilen, was natürlich nur geht, wenn noch niemand bereits mit den Aufgaben begonnen hat, sonst würden die Schüler ihre Arbeit verlieren, wenn man auf die Kopie umstellt in einem Kurs.

Was wir zumindest bereits haben, du kannst die Materialien in jedem Kurs in einer eigenen Wunschreihenfolge ausgeben, aber individuelle inhaltliche Anpassungen sind nicht möglich. Der Hauptgrund dafür - wenn man die Materialien bearbeitet, weiss man nachher nicht mehr, welche Anpassungen nur in dem Kurs gemacht wurden und welche nicht und im nächsten Jahr vermisst man eventuell seine letzten Überarbeitungen, da man sie nur im Kurs gemacht hatte statt in den Materialien.

Wir werden diese Idee, eine Art Notiz auf der Ebene "Thema" pro Kurs anbringen zu können einmal prüfen - es macht die Sache natürlich auch wieder komplexer in der Handhabung.

Viele Grüsse,
Michael

39
Wir haben das Menü in einem "+ hinzufügen" Button zusammengefasst, da es inzwischen mit "Text" noch einen weiteren Typ gibt und die vielen Einzelbuttons schlicht gar nicht mehr hingepasst haben. Es soll zudem das Formular etwas "vereinfachen" da nicht mehr so viele Optionen gleichzeitig dargestellt werden. Es hat dafür den Nachteil, dass man einen Klick mehr für die Auswahl des Mediums benötigt. Die Darstellung vom Dropdown haben wir nochmals leicht überarbeitet.
Übrigens kann man Dateien auch per Drag und Drop in den Bereich ziehen, ohne das "+ hinzufügen" anzuklicken. Das wäre die schnellste Variante, wenn man Dateien einfügen möchte.

Viele Grüsse,
Michael

40
Lieber Roger,

vielen herzlichen Dank für die Meldung. Wir haben gestern einen Fehler gebaut, der beim "Datei" Button ein Problem verursacht hat. Dies sollte nun wieder funktionieren wie vorgesehen. Einfach LearningView noch einmal starten, dann sollte es wieder gehen.

Viele Grüsse,
Michael

41
Installation / Re: Learningview auf Raspberry
« am: Juli 15, 2021, 11:54:50 Vormittag »
Auf Grund vom Aufwand können wir leider keine spezielle Raspberry Pi Version der App anbieten und pflegen. Wir bitten um Verständnis. Bereits die amd64 Linux-Version wird nur von einem verschwindend kleinen Teil unsrer Nutzenden verwendet.
Wir hoffen, daß die Variante über den Browser hinreichend gut funktioniert.

Viele Grüsse,
Michael

42
Installation / Re: Learningview auf Raspberry
« am: Juli 14, 2021, 10:03:42 Nachmittag »
Lieber RHey,

es gibt keine spezielle Version für den Raspi, ob das Linux Package geht bin ich unsicher. Wenn ihr auf dem System einen Browser installiert habt, könntet ihr die Web-Version von LearningView verwenden: https://learningview.org/app
Wir haben leider keine Erfahrung damit, wie gut LearningView auf dieser Hardware / OS läuft - das ist eher ungewöhnlich :-)

Viele Grüsse,
Michael

43
Allgemein / Re: Audiosausgabe bei Anton.app-Links
« am: Juni 30, 2021, 06:47:47 Nachmittag »
Lieber Torsten,

wir haben einen eigenen Thread im Forum zu diesen Audio-Aufnahme-Problemen https://learningview.org/forum/index.php?topic=227.0 erstellt.
Wir verfolgen das Problem aktiv, wissen aber noch immer nicht, warum die Geräte das manchmal (aber eben nur manchmal) tun. Wir haben Meldungen erhalten wo Geräte nach einem Neustart des Tablets Audio wieder normal aufzeichnen können. Für uns ist das Problem leider auch nicht reproduzierbar - auf allen unseren Testgeräten klingen die Aufnahmen normal. Das gar nichts aufgenommen wird ist hingegen weniger gemeldet worden.
Du kannst gern in diesem Thread noch deine Beobachtungen schildern.

Langsame Texteingaben - kannst du das noch genauer sagen, bei welchen Eingaben das Problem entsteht - in der Schüler-App, bei der Lehrperson, bei Korrekturen, bei Aufgabenstellungen usw. das könnte uns helfen das Problem nachzustellen.
Verwendest du die aktuellste Mac-Version der App? Wir haben vor etwa einem halben Jahr nochmals eine neuere Version auf der Webseite bereitgestellt. Die alte Version hatte zum Beispiel Probleme mit der Audio-Funktion. Bitte lade ggf. die App nochmals herunter und kopiere sie über die alte auf deinem Mac. Dann können wir dieses Problem als Ursache dann ausschliessen.

Viele Grüsse und vielen Dank für deine Unterstützung,
Michael 

44
Allgemein / Re: Verarbeitung von Umlauten und "ß"
« am: Juni 30, 2021, 06:38:13 Nachmittag »
Lieber Aaron,

vielen Dank für die Meldung. Wir filtern automatisch alle Zeichen, die nicht in einer Emailadresse vorkommen dürfen, heraus. Wir haben jetzt noch eine Umwandlung für deutsche Umlaute vorgeschaltet, um aus ß ein ss und aus ä ein ae zu machen.
Du kannst übrigens oben auf "Anmeldcode anzeigen" am Kopf der Schülerliste klicken und dann bei einem Schüler auf den Stift klicken, um selbst einen Loginnamen zu wählen. Damit solltest du bei Max Schüßler jetzt manuell ein Schuessler eintragen können, oder etwas anderes, was du für geeignet findest und noch nicht genutzt wird.

Viele Grüsse,
Michael

45
Lieber Daniel,

ja, praktisch wäre es schon. Neben den genannten Gründen sehen wir auch die Datenmenge die jetzt schon jeden Tag hochgeladen wird und ein Mehrfachupload von Dateien würde auch dafür wohl nicht zuträglich sein :-)
Wenn grosse Datenmengen bereitgestellt werden sollen, würden wir uns natürlich wünschen, wenn dies über Cloud-Speicher (Dropbox, Google Drive, OwnCloud ...) geschieht und dann zum Beispiel nur ein Link auf einen Cloud-Ordner auf LearningView verlinkt wird.

Viele Grüsse,
Michael

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 26