Logo

Forschung rund um LearningView


LearningView ist ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt. Es ist sowohl ein Werkzeug für die Unterrichtspraxis als auch ein Hilfsmittel für die Forschung. Mit ausgewählten Schulklassen und Lehrpersonen werden am Institut für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule Schwyz verschiedene Forschungsprojekte durchgeführt. Weitere Informationen finden sich auf den jeweiligen Projektwebseiten.

Learn 2 Learn: Digitale Werkzeuge zur Förderung von Fähigkeiten zum selbstregulierten Lernen

Online-Plattformen werden heute von vielen Schulen als Grundgerüst zur Strukturierung individualisierter und differenzierter Lernformen genutzt. Mit neuen Formen des Online-Assessments und darauf aufbauenden tutoriellen Systemen lassen sich die bisherigen Möglichkeiten noch einmal erweitern. Insbesondere jüngere Schüler/innen verfügen oft noch nicht über ausreichende Kompetenzen zum selbstregulierten Lernen und können mit den neuen Werkzeugen gezielt unterstützt werden. Dazu wird aufbauend auf LearningView ein Zusatzmodul entwickelt und in ausgewählten Primarschulklassen empirisch getestet. Das Projekt findet in enger Kooperation von Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Fachdisziplinen und der Schulpraxis statt.
Projektleitung: Prof. Dr. Doreen Prasse,
Finanzierung: Jacobs Foundation,
Projektdauer: 11/2018 – 10/2021

zur Projektseite  

DeLFI 2017 - Bildungsräume

Individualisierung und offene Unterrichtsformen erfordern umfangreiche Kompetenzen bei Lehrpersonen, aber auch bei Schülerinnen und Schülern, die ihren eigenen Lernprozess selbstständig steuern, planen und reflektieren sollen. Die zunehmende Verbreitung von mobilen Geräten (1:1-Ausstattung, BYOD) ermöglicht den Einbezug digitaler Werkzeuge zur Unterstützung von offenen Unterrichtsformen wie Wochen- und Arbeitsplänen. Gemeinsam mit Lehrpersonen wird an der Pädagogischen Hochschule Schwyz nach den Prinzipien des Design Based Research das Werkzeug LearningView.org entwickelt. In diesem Bericht stellen wir den aktuellen Stand und erste Erfahrungen an der Projektschule Goldau vor.

zum Beitrag