Autor Thema: Zoom essentiell...  (Gelesen 1523 mal)

Offline tk69

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Zoom essentiell...
« am: August 19, 2020, 11:45:51 Nachmittag »
...für den schnelleren/gewohnte Workflow.

Das läge mir am Herzen. Da ich viel mit abgegebenen Fotos arbeite, konnte ich bei schlecht erstellten Fotos - die es immer wieder gibt - Dank der Zoommöglichkeit die Schrift besser erkennen. Auch das Korrigieren fällt so mit Stift/Pencil wesentlich genauer und detaillierter.

Das Herunterladen klappt jetzt zuverlässiger, obgleich ich nicht direkt aus dem Anzeige-Fenster speichern kann, sondern erst aus der Ansicht, nach dem ich „Herunterladen“ angetippt habe. (Drag&Drop => iPad)

Edit:
Was mir noch aufgefallen ist... Wenn ich auf dem iPad mit in LearningView mit meinem Account einwähle und eine Datei mot der neuen Beschriftungsfunktion ergänzen möchte, dann bleibt die Datei bei Zeichnen/Beschriften nicht starr. In der App jedoch schon.

Beste Grüße
T. Körner
« Letzte Änderung: August 20, 2020, 12:14:57 Vormittag von tk69 »

Offline admin

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 386
    • Profil anzeigen
Re: Zoom essentiell...
« Antwort #1 am: August 20, 2020, 08:22:14 Vormittag »
Es gibt jetzt im Bildeditor eine Zoom In/Out Funktion. Das Herunterladen dieser annotierten Bilder ist auf mobilen Geräten leider gar nicht einfach, da das ganze Sicherheits-/Dateikonzept von iOS/Android solche temporär generierten Dateien nicht mag. Das Bild wird deshalb jetzt erst als Datei auf dem Gerät gespeichert und dann mit dem Systemwerkzeug geöffnet. Eine bessere Lösung haben wir dafür im Moment leider nicht.

Könntest du das mit dem "nicht starr" noch einmal genauer beschreiben? Wir verwenden spezielle Funktionen für TouchGeräte, die beim Zeichnen das Scrollen im Bildeditor kurzzeitig ausschalten - da man sonst nicht zeichnen könnte. Ich könnte mir vorstellen, dass es irgendwie damit zusammenhängt. Du schreibst "in der App schon", meinst du damit, das du den Browser im iPad verwendet hast und es dort nicht richtig geht?

Viele Grüsse,
Michael

Offline tk69

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Re: Zoom essentiell...
« Antwort #2 am: August 20, 2020, 09:09:47 Vormittag »
Moin,

vielen Dank für die Zoom-Möglichkeit. Das war sehr wichtig! 👍🏼

Das Schreiben bzw. Zeichnen im mobilen Safari-Browser ging nur umständlich auf dem iPad, da beim Zeichnen mit dem Finger nicht nur der Zu zeichnende Strich erschien, sondern sich auch das Blatt/Bild mit bewegt hat. Wird der Finger losgelassen, bewegt sich das Blatt wieder in seine alte Position.
In der App bleibt das Bild stehen während des Zeichenvprganges.

Ich glaube, Ihre Vermutung ist schon das, was ich meine.

Was mich aber jetzt wundert ist... beim zweiten Test soeben gat es funktioniert. Vielleicht wurde daran schon gearbeitet! 😳🤔😇

Beste Grüße
T. Körner
« Letzte Änderung: August 20, 2020, 09:12:16 Vormittag von tk69 »

Offline admin

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 386
    • Profil anzeigen
Re: Zoom essentiell...
« Antwort #3 am: August 20, 2020, 01:57:02 Nachmittag »
Das von dir beschriebene Problem mit dem Stift zeichnen und verschieben haben wir extra versucht zu vermeiden, indem bei Touch-Geräten das Scrolling abgeschalten wird, sobald man den Stift einsetzt. Vielleicht hatte der Safari noch eine ältere Version im Cache oder so. Eigentlich sollte das schon so funktionieren.

Wir testen übrigens grundsätzlich nicht auf mobilen Browsern, da wir dort in jedem Fall die jeweilige App empfehlen zu nutzen. Die mobilen Browser sind meist noch etwas eingeschränkter was bestimmte Funktionen etwa zum Aufnehmen von Medien betrifft. Über das "ich bin Lehrperson" wurde man aber auch auf dem mobilen Gerät in den Browser geschickt zur Anmeldung was ungünstig ist. Wir haben das überarbeitet und auch die Lehrperson verbleibt nun in der App nach der Registrierung.

Viele Grüsse,
Michael