Themen > Wunschliste

Nachbearbeitungen markanter präsentieren

(1/1)

tk69:
Moin,

habe einen weiteren Vorschlag.

Könnte man die Korrekturen, die zur Nachbearbeitung zurückgeschickt wurden, oben rechts repräsentativer aufgelisten?

Mir ist es jetzt in der letzten Zeit aufgefallen, dass manche Schüler wegen der angepinnten Aufgaben und der Zurückweisungen schnell den Überblick verlieren.

Beste Grüße
Torsten

admin:
Lieber Torsten,

wenn es 99+ angepinnte Aufgaben gibt, ist das natürlich kein hilfreiches Instrument mehr. Wenn Aufgaben erledigt werden, verschwinden sie von dieser Liste und es verbleiben nur die offenen Aufgaben. Die Aufgaben, die von dir zurückgewiesen wurden, sollten in der Liste rosa hinterlegt dargestellt werden, um sich von den anderen abzuheben. Zudem sollten diese immer ganz oben angezeigt werden, bevor die selbst gepinnten Aufgaben kommen.
Zudem bekommen sie noch ein Popup mit dem Hinweis zum neuen Lernjournaleintrag.

Wir hätten spontan aber keine Idee, wie man das noch verstärken sollte. LearningView ist ja als Werkzeug für die SuS gedacht und sie müssten sich das "erschliessen" und für sich nutzbar machen. Sprich sie müssen den Umgang damit ebenso erlernen und einüben wie auch die Lehrperson. Es ist natürlich klar, dass eventuell bei der aktuellen Fernlehresituation diese Übungsphasen nicht so gut unterstützen werden können.

Viele Grüsse,
Michael

tk69:
Danke für die Antwort. Die 99+ ist aus meinem Testaccount.  ;)

Ich dache mir nur, dass sie links daneben räumlich getrennt werden könnten.

Beste Grüße
Torsten

admin:
:-) da wir immer auch von kleinen Smartphone-Screens ausgehen, sind die Listen für die offenen Aufgaben und Notizen recht einfache Liste. Da die "roten" Aufgaben immer ganz oben gelistet sind, hoffen wir, sie springen den SuS schon ins Auge, wenn sie da drauf klicken. Eine Aufteilung in getrennte Listen wollten wir auch nicht, da man dann nochmals einen Bereich mehr hätte.

Viele Grüsse,
Michael

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln