Autor Thema: Bild mit Audio versehen  (Gelesen 190 mal)

Offline Sierd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Bild mit Audio versehen
« am: September 15, 2020, 08:10:07 Nachmittag »
Hallo,
habe gerade das neue Feature ausprobiert, klasse Idee:
1. Leider hat sich das Schreiben mit einem Stift sowohl bei Grafiken als auch PDF deutlich verschlechtert.
2. Bei PDF kann ich die Audiodatei nicht mehr verschieben oder löschen, wenn ich einmal gehört habe. Bei einer Grafik geht es gut.
3. Ab und zu stimmt die Darstellung der Menüleiste nicht, die Zeile mit den wählbaren Farben wird nur in der Horizontalen halb dargestellt. Ich kann das aber nicht absichtlich herbeiführen.

Gruß
Stephan

Offline tk69

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #1 am: September 15, 2020, 10:22:27 Nachmittag »
Ja, das kann ich bestätigen... Sowohl im Browser, als auch in der App.

Das Audio-Feedback habe ich noch nicht verwendet, aber hört sich gut an!

LG Torsten

Online admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #2 am: September 16, 2020, 09:36:37 Nachmittag »
Zunächsten vielen Dank für euer Feedback. Wir haben heute nochmals Optimierungen für das Zeichnen vorgenommen, da es bei Windows-Touch/Stift Geräten nicht richtig funktionierte. Ebenfalls haben die Audios jetzt einen Kreis drum herum. Klickt man im Kreis, wird das Audio abgespielt, will man das Audio verschieben, muss man leicht neben dem Kreis klicken, um es auszuwählen und dann zu verschieben.

Könnt ihr das noch einmal anschauen und ausprobieren mit den Stifteingaben - könntet ihr benennen, wodurch es sich schlechter verhält - was funktioniert nicht gut zu zeichnen oder ähnliches?

@Stephan: Könntest du das einmal versuchen in einem Screenshot festzuhalten mit der abgeschnittenen Menüleiste?

Viele Grüsse,
Michael

Offline Sierd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #3 am: September 17, 2020, 01:30:09 Nachmittag »
Zunächsten vielen Dank für euer Feedback. Wir haben heute nochmals Optimierungen für das Zeichnen vorgenommen, da es bei Windows-Touch/Stift Geräten nicht richtig funktionierte. Ebenfalls haben die Audios jetzt einen Kreis drum herum. Klickt man im Kreis, wird das Audio abgespielt, will man das Audio verschieben, muss man leicht neben dem Kreis klicken, um es auszuwählen und dann zu verschieben.


Das funktioniert schon deutlich besser und ist m.E. akzeptabel.

Zitat

@Stephan: Könntest du das einmal versuchen in einem Screenshot festzuhalten mit der abgeschnittenen Menüleiste?


Siehe Anhang, ist erst zweimal vorgekommen, aber ich weiß nicht mehr, in welchem Zusammenhang, kann es also nicht provozieren.

Gruß
Stephan

Online admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #4 am: September 17, 2020, 05:09:30 Nachmittag »
Vielen Dank Stephan für den Screen. Da scheint das Gerät die Elemente falsch übereinander gelegt zu haben - offensichtlich ist die A4-Seite über der Leiste, obwohl sie natürlich darunter liegen sollte. Auf welchem Gerät hast du das gehabt? Wir wissen das iOS seit 13.3 einige Bugs bezüglich der Z-Ordnung hat. Ich habe noch einige Anpassungen für dieses Problem auf iOS vorgenommen, damit dies hoffentlich nicht mehr passiert. Wenn du das irgendwie reproduzieren kannst, sind wir dankbar für eine Anleitung - bei unseren vielfältigen Tests ist dieses Problem bislang nie aufgetreten.

Viele Grüsse,
Michael

Offline tk69

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #5 am: September 17, 2020, 09:24:29 Nachmittag »
So wie es jetzt ist, läufts mit dem Handwriting recht gut. 👍🏼 Sowohl im Browse, als auch in der App. (iPadOS 14)

Online admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #6 am: September 17, 2020, 09:53:55 Nachmittag »
Wir haben uns bemüht durch eine gewisse Intelligenz beim Freihandzeichnen (Stift) Linien, die halbwegs gerade sind, zu begradigen. Das erleichtert das Anstreichen von Text oder das Zeichnen von Linien - zudem werden dann aus 100 Einzelpunkten nur noch 2 (Anfang und Ende) was die Datenmenge reduziert und damit auch das Speichern / Laden beschleunigt usw. Es könnte aber sein, dass durch diese Funktionen bei bestimmten Zeichnungen (sehr feine Wellenlinie) diese automatischen Korrekturen stören. Deshalb die Frage nach "bei welchen Zeichnungen ist es ungünstig". Eventuell bei Satzzeichen, i-Punkten usw. wir können sonst versuchen an diesem Verfahren noch zu optimieren.

Viele Grüsse,
Michael

Offline tk69

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #7 am: September 17, 2020, 10:25:41 Nachmittag »
Hallo,

das mit dem kleinen i oder kleinem l (L) ist schon ungewöhnlich. Ist mir im ersten Moment nicht so aufgefallen, da ich das Automatisieren mit den geraden Linien ganz praktisch fand.

Wenn ich jetzt an untere Klassen denke, dann könnte das allerdings irritieren.

Eventuell wäre da eine gesonderte Linien-Funktion (aber ohne Anfasser) hilfreicher.

LG Torsten

Offline Sierd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #8 am: September 17, 2020, 10:32:00 Nachmittag »
Hallo,

das mit dem kleinen i oder kleinem l (L) ist schon ungewöhnlich. Ist mir im ersten Moment nicht so aufgefallen, da ich das Automatisieren mit den geraden Linien ganz praktisch fand.

Wenn ich jetzt an untere Klassen denke, dann könnte das allerdings irritieren.

Eventuell wäre da eine gesonderte Linien-Funktion (aber ohne Anfasser) hilfreicher.

LG Torsten

Dem kann ich mich anschließen, die „Autokorrektur“ finde ich auch nicht so gewinnbringend. Man merkt das auch am o oder der 0. Daraus wird schnell ein einzelner dicker Punkt.

Kann man die leeren Blätter noch um ein liniertes Papier zum Schreiben erweitern? Danke.

Stephan

Online admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #9 am: September 18, 2020, 09:38:19 Vormittag »
Vielen Dank für euer Feedback. Es wurde jetzt erneut etwas angepasst und nur noch Striche mit einer Mindestlänge von 50 werden automatisch begradigt. Das sollte dann kleinere Dinge wie Punkte usw. nicht betreffen, aber längere Linien wie beim Unterstreichen von Wörtern sollten dennoch gehen.

Ein liniertes Papier wurde hinzugefügt - es ist jedoch schwer zu sagen, was ein guter Zeilenabstand ist - du kannst mir sonst gern ein PNG für ein liniertes Blatt schicken (es sollte 1000x1600 Pixel in etwa sein) :-)

Viele Grüsse,
Michael

Offline Sierd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #10 am: September 18, 2020, 11:52:20 Vormittag »
Ich habe das linierte Blatt mal angepasst, siehe Anlage.

Und bei liniertem Blatt kommt noch das gepunktete Blatt.
« Letzte Änderung: September 18, 2020, 12:47:59 Nachmittag von Sierd »

Online admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #11 am: September 18, 2020, 04:07:30 Nachmittag »
Vielen Dank für die Blatt-Vorlage - habe diese so eingefügt. Das Problem mit dem gepunkteten statt linierten Papier, lag am Cache, wodurch noch das alte Bild genutzt wurde - das sollte jetzt durch eine Anpassung nicht mehr passieren. Man muss jedoch bei einer Aufgabe erneut das linierte Papier auswählen, damit die neue Version auch verwendet wird.

Viele Grüsse,
Michael

Offline Sierd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #12 am: September 18, 2020, 07:53:13 Nachmittag »
Noch eine Frage zum Download der Datei: Diese Grafik ist quadratisch, das eigentliche Blatt nimmt nur noch 40% in Anspruch. Ohne Nachbearbeitung ist kein Ausdruck möglich.

Es wäre schön, wenn die Grafik auch der Vorlage entsprechen würde, also 1000x1600 ungefähr.

Online admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 205
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #13 am: September 18, 2020, 10:58:02 Nachmittag »
Vielen Dank für deinen Hinweis mit dem Ausdrucken. Der Extra-Platz links und rechts wurde ursprünglich dafür angeboten, noch Annotationen neben das eigentliche Blatt von der Lehrperson zu machen (Korrekturen, Hinweise). Es ist nun so angepasst, dass das Bild auf die minimale Grösse zusammen schrumpft, wenn diese Ränder nicht verwendet werden. Damit bleibt es auf 1000x1600 wenn nicht über den Rand gezeichnet wurde.

Viele Grüsse,
Michael

Offline Sierd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: Bild mit Audio versehen
« Antwort #14 am: September 19, 2020, 10:04:15 Vormittag »
Vielen Dank für deinen Hinweis mit dem Ausdrucken. Der Extra-Platz links und rechts wurde ursprünglich dafür angeboten, noch Annotationen neben das eigentliche Blatt von der Lehrperson zu machen (Korrekturen, Hinweise). Es ist nun so angepasst, dass das Bild auf die minimale Grösse zusammen schrumpft, wenn diese Ränder nicht verwendet werden. Damit bleibt es auf 1000x1600 wenn nicht über den Rand gezeichnet wurde.

Viele Grüsse,
Michael

Spricht etwas dagegen, die Vorlage auf 795 x 1125 festzulegen? Das müsste nämlich bei 96 dpi einem DIN A4 Blatt entsprechen. Dann könnte die Grafik ausgedruckt werden und würde ohne weitere Bearbeitung ausgedruckt werden können. Wenn man nämlich kein geeignetes Grafikprogramm hat, hat man nicht die Gelegenheit, beim Drucken für eine Anpassung auf DIN A4 zu sorgen und Teile des Blattes werden nicht gedruckt.

Stephan
« Letzte Änderung: September 19, 2020, 10:09:17 Vormittag von Sierd »