Autor Thema: Zusammengearbeitet mit  (Gelesen 347 mal)

Offline tk69

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Zusammengearbeitet mit
« am: Juni 10, 2020, 07:03:51 Vormittag »
Hallo,

meine hat seit einiger Zeit im Lernjournal bei eingereichten Ergebnissen immer darunter „Zusammengearbeitet mit:“ zustehen.

Welche Einstellung könnte sie da gemacht haben? Eine Zusammenarbeit als Kontrolle bei der Aufgabenerstellung wurde nicht ausgewählt, sondern Kontrolle durch den Lehrer mit Foto.

Cu und Gruß
Torsten

Offline admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Zusammengearbeitet mit
« Antwort #1 am: Juni 11, 2020, 06:49:55 Nachmittag »
Wenn du als Lehrperson bei einer Aufgabe Partner- oder Gruppenarbeit angibst, können die SuS wählen, mit wem sie zusammengearbeitet haben. Könntest du mir vielleicht einen Screenshot erstellen oder beschreiben, wo der Text ohne eine Angabe der Person angezeigt wird? Eigentlich sollte das nur da sein, wenn auch mindestens eine andere Schülerin ausgewählt wurde, mit der zusammengearbeitet wurde.

Viele Grüsse,
Michael

Offline tk69

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Zusammengearbeitet mit
« Antwort #2 am: Juni 12, 2020, 02:04:07 Nachmittag »
Ja, das dachte ich auch, dass für eine Partnerarbeit gedacht ist.

Zwei Screenshots:
-aus dem Lernjournal, wo der Zusatz angezeigt wird
https://app.box.com/s/gdca3mjji3rf5q4u2yal2yhsnlzojl6j

-aus den Aufgabeneinstellungen
https://app.box.com/s/c4d7l2iypplm3kum4f855ldh8n8qmfou

 :-\

Offline admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Zusammengearbeitet mit
« Antwort #3 am: Juni 12, 2020, 04:50:21 Nachmittag »
Wie konnten das Problem nachvollziehen - die Partner wurden als "undefined" gespeichert statt leer zu sein, womit der Anzeigefehler entsteht. Ich habe einige zusätzlich Prüfungen eingefügt und alle bestehenden Journal-Einträge bereinigt. Vielleicht gibt es aber dennoch bestimmte Fälle wo das noch passieren kann - wir beobachten das und versuchen den Fehler vollständig zu beseitigen - es sollte sich jedoch nur um einen Anzeigefehler handeln und sonst keine negativen Einflüsse habem.

Viele Grüsse,
Michael