Autor Thema: Lerntagebuch leeren  (Gelesen 405 mal)

Offline Sierd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Lerntagebuch leeren
« am: Juni 03, 2020, 09:44:19 Nachmittag »
Hallo,
bei intensiver Nutzung fallen in den Lerntagebüchern ja ordentlich Einträge und auch Dateien an, wenn ich z.B. den Schülern Material zum Überarbeiten zurück schicke. Kann man die in Masse löschen? Z.B. alles vor einem bestimmten Datum.

Offline admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Re: Lerntagebuch leeren
« Antwort #1 am: Juni 04, 2020, 08:08:30 Vormittag »
Es gibt aktuell nur die Möglichkeit einzelne Einträge zu löschen und das auch nur für bestimmte Einträge - einige kann die Lehrperson löschen, andere die Schülerinnen und Schüler. Grundsätzlich ist LearningView ja ein persönliches Werkzeug für die SuS und wir möchten vermeiden, dass die Lehrperson zu stark darauf Einfluss nehmen kann. Wenn die Lehrperson die Lerntagebücher einfach löschen kann, wäre das eine starke Fremdbestimmung. Wenn müsste das also der Schüler entscheiden. Umgekehrt bieten die Journale auch eine gewisse Dokumentation, dass man als Lehrperson zum Beispiel weiss, dass man eine Aufgabe schon einmal zurückgegeben und ein Feedback dazu geschrieben hatte - wenn die Schüler diese Sachen einfach löschen, wäre das ggf. ein Nachteil für die LP. Gleichzeitig enthält das Journal auch Daten wie erhaltene Peer-Feedbacks die beim Löschen der Einträge dann mit verloren gehen würden.

Wir haben versucht über die Filter die Anzeige auf die jeweils relevanten Teile zu beschränken. Wir haben viele Beispiele, wo diese Journale mehr als 2000 Einträge haben. Wir zeigen aktuelle nur noch Einträge an, die weniger als 1 Jahr zurück liegen.

Viele Grüsse,
Michael

Offline Sierd

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re: Lerntagebuch leeren
« Antwort #2 am: Juni 04, 2020, 09:34:25 Vormittag »
Ich habe da eher an die Speicherkapazität gedacht, aber wenn das wohl keine Rolle spielt, ist das so natürlich besser.
Bevor ich mit der gesamten Schule in dieses wirklich gute System einsteige, will ich nur vorher wissen, was auf mich zukommt. Ich habe mal alleine unser Material überschlagen, da kommen schnell 10GB zusammen. Und wenn das auch noch korrigiert usw. hin und her geschickt wird, fallen schnell viele weitere GB an. Wenn ich mir dann keine Sorgen machen muss, ist das ok.

Stephan

Offline admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Re: Lerntagebuch leeren
« Antwort #3 am: Juni 04, 2020, 09:50:24 Vormittag »
Die Einträge im Journal selbst sind kein Problem vom Platz. Gross werden ggf. Videos, grosse Fotos und lange Audios oder sonstige grosse Dateien. Für die Dateien haben wir bislang keine Begrenzungen vorgesehen - wenn einzelne Konten dann extrem viele GB hätten, müssten wir wohl schauen, wie wir damit umgehen. Wir müssen natürlich für jedes Gigabyte was wir speichern bezahlen, auch wenn das nur kleine Beträge sind.

Wir empfehlen grundsätzlich besonders grosse Dateien auf anderen Plattformen wie Dropbox, OneDrive usw. abzulegen und dann nur auf LV zu verlinken. Wir haben deshalb aktuell eine Grenze von derzeit 200MB pro Dateiupload, damit nicht ganze DVDs usw. bei LV hochgeladen werden.

Viele Grüsse,
Michael