Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10
31
Allgemein / Re: Wünsche möglich?
« Letzter Beitrag von admin am September 08, 2020, 08:36:57 Nachmittag »
Lieber Stephan,

technisch gesehen wäre das kein Problem. Wir versuchen natürlich die Optionen und Varianten möglichst klein zu halten und bereits die Benennung der Varianten "mit Gross/Kleinschreibung" und ohne ist umständlich. Wir gehen davon aus, dass es nur selten den Bedarf geben wird, das die Schreibweise wichtig ist. Für kleine Sprachtests könntest du vielleicht auch eine LearningApp erstellen und einbinden? Dort hättest du solche Möglichkeiten (z.B. https://learningapps.org/create?new=74 ).

Viele Grüsse,
Michael
32
Allgemein / Re: Wünsche möglich?
« Letzter Beitrag von Sierd am September 08, 2020, 04:58:23 Nachmittag »
Hallo,

wäre es beim Selbsttest möglich, auch auf Groß- und Kleinschreibung bei der Eingabe zu prüfen? Ob nämlich jemand Haus oder haus eingibt, wird beides als korrekt gewertet.

Gruß
Stephan
33
Neuigkeiten / Re: Sommer Update mit Bildeditor
« Letzter Beitrag von Sierd am September 06, 2020, 10:00:35 Vormittag »
Super danke, schon bemerkt.
34
Neuigkeiten / Re: Sommer Update mit Bildeditor
« Letzter Beitrag von admin am September 06, 2020, 09:58:37 Vormittag »
Merci vielmals Stephan, ich konnte das Problem identifizieren. Wir haben für Bildannotationen in der Datenbank maximal 64kb vorgesehen gehabt. Diese wurden in deinem Beispiel knapp überschritten und damit die neuen Daten nicht mehr gespeichert. Die Freihandzeichnungen nehmen durch die vielen Bildpunkte irgendwann doch etwas mehr Speicher ein. Wir haben die Grenze nun erhöht, womit das Problem nicht mehr entstehen kann.

Viele Grüsse,
Michael
35
Neuigkeiten / Re: Sommer Update mit Bildeditor
« Letzter Beitrag von Sierd am September 06, 2020, 09:51:16 Vormittag »
Hallo,
habe es gerade nochmal ausprobiert:

Bei Textfeldern geht es, nicht aber, wenn ich mit einem Stift/Maus schreibe.

Achso: Die Frage, ob die Arbeit erneut abgegeben werden soll, kommt immer.

Gruß
Stephan
36
Neuigkeiten / Re: Sommer Update mit Bildeditor
« Letzter Beitrag von admin am September 06, 2020, 09:25:43 Vormittag »
Vielen Dank für die Meldung. Nach ersten Tests konnte ich das Problem leider nicht nachstellen. Ich habe das mit alfred ausprobiert und konnte problemlos ein weiteres Textfeld einfügen und es wieder löschen - es wurde jeweils gespeichert und die Frage gestellt, ob die Überarbeitung erneut abgegeben werden soll.
Könntest du mit einem Demo-Schüler irgendwie einen Ablauf rekonstruieren, wo der Fehler erneut auftritt? Sobald wir das Problem nachstellen können, sollten wir es auch beheben können.

Viele Grüsse,
Michael
37
Neuigkeiten / Re: Sommer Update mit Bildeditor
« Letzter Beitrag von Sierd am September 05, 2020, 10:47:34 Nachmittag »
Hallo,
mir ist heute aufgefallen, dass nach mehrmaligem Aufruf zum Bearbeiten einer Aufgabe über „abgegebene Lösungen“ plötzlich nicht mehr gespeichert wird.
Schüler: alfred.a, Aufgabe Mathematik, Rechnen im ZR bis 100, Aufgabe „Test“

Das passiert nur dem Schüler, Lehreränderungen werden weiter gespeichert.

Nachtrag: Lösche ich nur etwas als Schüler, wird aber gespeichert.

Stephan
38
Neuigkeiten / Re: Sommer Update mit Bildeditor
« Letzter Beitrag von tk69 am September 02, 2020, 02:47:06 Nachmittag »
Vielen Dank!
Ich habe es sofort bemerkt. Es lässt sich jetzt wesentlich angenehmer arbeiten!

LG Torsten
39
Neuigkeiten / Re: Sommer Update mit Bildeditor
« Letzter Beitrag von admin am September 02, 2020, 09:15:45 Vormittag »
Vielen Dank für eure Hinweise. Wir haben das Speicher-Verhalten auf Grund eurer Rückmeldungen angepasst. Es wird nun nur noch einmal am Ende der Bearbeitung auf den Server gespeichert. Das ist vermutlich für alle die bessere Lösung, zudem kann der Schüler dann nicht bereits teilkorrigierte Bearbeitungen sehen, wenn die Lehrperson gerade noch dran ist. Wir hatten etwas Sorge um möglichen Datenverlust, wenn nicht unmittelbar gespeichert wird - diese Sorge ist aber hoffentlich unbegründet.
40
Allgemein / Re: Wünsche möglich?
« Letzter Beitrag von admin am September 02, 2020, 08:53:35 Vormittag »
Vielen Dank Stephan. Das ist ein schwieriges Problem. Wir haben den Aufgaben "Namen" über diese Kacheln bewusst begrenzt in der Anzeige, jedoch nicht auf n-Zeichen bei der Eingabe begrenzt. Es ist in verschiedenen Ansichten ungünstig, wenn die Namen zu lang werden. Durch den begrenzten Platz auf der Kachel gibt es eine gewisse Motivation für die Lehrperson einen möglichst kurzen Titel zu wählen. Zum Beispiel durch Abkürzungen usw. Es ist aus unseren Experimenten nicht von Vorteil, wenn die Kacheln mehr Text enthalten, da Schülerinnen und Schüler diese Texte ja auch lesen / erfassen müssen - damit würde man den Anspruch "auf einen Blick" eine Übersicht zu bieten entgegenwirken.
Eventuell lassen sich sehr lange Aufgabennamen auch über zusätzliche Themen "auslagern" - also ein Thema mehr hinzufügen mit Namen und Zielen und danach wiederum einfachere kürzere Aufgabentitel bezogen auf das Thema. Dadurch werden Aufgaben eventuell auch für die SuS strukturierter und thematisch gruppierter.

Wir haben dennoch ein klein wenig mehr Pixel pro Kachel für die Textbreite zugelassen, damit ggf. längere Wörter nicht so unschön umbrechen müssen. Dennoch bleibt das auch in Zukunft eine Herausforderung bei der Benennung von Aufgaben.

Viele Grüsse,
Michael
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10