LearningView Community

Themen => Wunschliste => Thema gestartet von: tk69 am November 27, 2020, 11:29:14 Nachmittag

Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: tk69 am November 27, 2020, 11:29:14 Nachmittag
Moin,

ich versuche mit mäßigem Erfolg hin und wieder über schon mal angesprochene Funktion einen iframe-Code einzubinden. So erweitere ich LV in einer ähnlichen Form, wie das direkte Einbinden von LearningApps.
Das hat den entscheidenen Vorteil, das SuS nicht außerhalb der App abgelenkt werden. Ich finde die Integration von Learningapss in LV klasse!

Daher meine Wünsche dazu:
-Die linke Seite des Dialogfensters sollte variabler in der Größe werden, damit man dort mehr externe Inhalte unterbringen kann.
-In diesem Zusammenhang würde ich die Einbindung des OpenSource-Angebots von H5P empfehlen, weil ich dort enorme Möglichkeiten für LearningView sehe

Weiterhin:
-Ausbau der Stiftfunktion (zB bessere Vermeidung von versehentlichen Antippen von Markierungen)

Ich bin jeden Tag(!) begeistert darüber, wie sich LV entwickelt, wie meine SuS motiviert mit der App arbeiten, weil sie vielseitige Möglichkeiten anbietet für schulisches und außerschulisches Arbeiten.
Dafür ein großes Dankeschön!
Torsten
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am November 28, 2020, 10:57:47 Vormittag
Vielen Dank Torsten für deine Punkte.

Die Selektion von Stifteingaben im Bildeditor wurde jetzt überarbeitet, um versehentliches Verschieben von Elementen zu verhindern beim scrollen.

Ich habe deinen Wunsch nach "in LV bleiben" für externe Inhalte in die Wunschliste aufgenommen, sodass man vielleicht bei Weblinks wählen kann, ob diese intern oder extern geöffnet werden sollen. Damit könntest du vermutlich schon einige Fälle abdecken. Ins Dialogfenster selbst möchten wir ungern die externen Inhalte direkt einbinden, da das verschiedene Probleme mit dem LV Interface produzieren kann - lieber in einem Popup. Den Button könntest du ja noch selbst beschriften.

H5P werden wir wohl nicht einfügen - die Installation einer H5P-Instanz ist recht gross mit Datenbank und allen möglichen Bestandteilen. Das würde für unser Projekt die Komplexität einfach zu stark erhöhen. Externe Inhalte über Popups könnten das ja vielleicht auch lösen, wenn die H5P Inhalte auf einem anderen Server gehostet sind. Wir beobachten aktuell, dass H5P Angebote und Plattformen zunehmend kostenpflichtig werden. Wenn wir in LV eine kostenlose H5P Instanz integrieren, ziehen wir eventuell ganz viele Nutzer an, die einfach nur einen Platz für ihre H5P Inhalte suchen - das möchten wir nicht anbieten :-)

Viele Grüsse,
Michael
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: tk69 am November 28, 2020, 11:53:34 Nachmittag
Vielen Dank für diie Antwort 😊

Es würden auch Angebote dienlich sein, die von Außen eingebunden werden können. Als PopUp würde das Fenster natürlich wesentlich größer sein, was ich befürworte.

Was mir noch an Wünschen einfällt:
-Badges, direkt an die kleinen Kacheln, entweder von LV vorgegeben oder optional als eigene Auswahl. Sie sollen zur Motivation dienen.

Das mit dem Schreiben muss ich gleich mal ausprobieren! Super...

Beste Grüße
Torsten
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am November 29, 2020, 11:49:28 Vormittag
Es gibt jetzt eine Möglichkeit bei Weblink-Anhängen an einer Aufgabe einzustellen, ob der Link im externen Browser (default) oder in einem Popup geöffnet werden soll. Es gibt jedoch Webseiten, die die Anzeige in einem Popup "verbieten" und dann nicht angezeigt werden können. Das sind zwar nur wenige, aber es gibt sie :-)

Man kann zum Beispiel https://h5p.org/h5p/embed/6725 als Weblink verwenden und dann hätten man diesen H5P Inhalt im Popup. Man kann in das URL-Feld jetzt auch einen Embed-Code einkopieren, dann verändert sich dieses automatisch und versucht dann den Embed-Code in einem Popup darzustellen. Das hat dennoch immer auch Grenzen, aber wir probieren das einmal aus.

Badges: Du kannst zum Beispiel die gelben Notizzettel dafür verwenden und einzelnen Schülern ein Icon an eine Aufgabe kleben wenn du möchtest. Dazu müsstest du die Aufgabe anklicken und im Arbeitsstand den Zettel oder oben unter "Arbeitsstand" die Aufgabe vom Schüler öffnen und dort den gelben Zettel anfügen. Wir möchten vermeiden noch weitere Symbole anzufügen, es gibt einfach schon so viele :-)

Viele Grüsse,
Michael
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: tk69 am November 29, 2020, 02:02:48 Nachmittag
Lieben Dank für die Hilfe, das "Teil-Projekt" zu unterstützen.

Der Link funktioniert! 👍🏼 Wie wurde denn die Mal-Aufgaben-Seite so einzeln im Browser anzeigbar? Das geht doch eigentlich nur über iframe oder den kompletten Weblink...🤔

Diese Aufgabe allerdings nicht: https://apps.zum.de/apps/welches-wort-entsteht-wenn-du
Da geht dann nur das externe Fenster.

Da h5p sooo viele Möglichkeiten bietet, kann es durchaus sein, dass irgendwelche Skripte in LV nicht umgesetzt werden können, was zB LearningApps problemlos kann.

Beste Grüße
Torsten
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am November 29, 2020, 03:16:37 Nachmittag
Lieber Torsten,

das ist so ein Beispiel, wo die Betreiber des Angebots die Einbettung verhindern. ZUM hat die Einbettung per iFrame abgeschaltet. Warum sie das gemacht haben weiss ich natürlich auch nicht, ich vermute sie möchten einfach den Traffic auf ihre Server tief halten und externe Einbindungen vermeiden. Du kannst gern einmal bei ZUM anfragen, warum sie die Einstellung so gesetzt haben:

"Refused to display 'https://apps.zum.de/h5p/8697/embed' in a frame because an ancestor violates the following Content Security Policy directive: "frame-ancestors 'self' https://*.zum.de"."

und ob sie das vielleicht ändern wollen würden :-)  Das steht aktuell auch in den Nutzungsbedingungen bei ZUM drin:

3.5 ZUM-Apps lassen sich ausschließlich in ZUM-Seiten (z.B. ZUM-unterrichten.de) einbetten. Daneben sind diese Inhalte über direkte Links, zum Beispiel auch über QR-Codes, für mobile Endgeräte leicht abrufbar.

Das hat nichts mit LearningView zu tun und würde auf jeder anderen Webseite, wo du versuchst den Inhalt von ZUM einzubetten, passieren. In dem Sinne ist es etwas kontraproduktiv, wenn das ZUM-H5P den Embed-Link anbietet, den man danach aber faktisch gar nicht nutzen kann ;-)

Viele Grüsse,
Michael
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: SebVog am Dezember 04, 2020, 08:44:29 Nachmittag
Zwei, drei Dinge, welche mir in den letzten Wochen aufgefallen sind und woraus sich evt. Funktionen für die Wunschliste ergeben:

-Der Bild-Beschriftungs-Editor scheint nur mit Google Chrome einwandfrei zu funktionieren. Warum eigentlich? -> Kompatibilität auf weitere Browser erweitern.

-Im Bild-Beschriftungs-Editor war bei einem Dokument die Voreinstellung für die Textgrösse enorm klein. Woran liegt das? An der zu grossen Bildgrösse?

-Meine SuS wünschten sich einen Speichern-Button im Bild-Beschriftungs-Editor, denn wann weiss man, ob etwas gespeichert ist? Es sind auch schon Sachen verloren gegangen.
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am Dezember 04, 2020, 09:08:58 Nachmittag
Vielen Dank für dein Feedback - das hilft uns sehr und immer gerne erneut melden wenn solche Probleme entstehen.

Grundsätzlich empfehlen wir immer die Verwendung der LearningView-App für das jeweilige System. Der Grund sind eben leider die unterschiedlichen Interpretationen der Browser und der erhebliche Aufwand der entsteht, dass es überall wie vorgesehen funktioniert. Wir unterstützen primär Webkit, was Chrome, Safari und den neuen Microsoft Browser so mehr oder weniger gut abdecken sollte. FireFox testen wir gelegentlich, aber nicht konsequent. Opera und andere Exoten werden nicht von uns angeschaut. Was für deinen Browser verwendet ihr denn? Gibt es einen Grund, warum ihr nicht die App verwenden könnt?

Der Bildeditor zoomt beim Start auf die Bildbreite - d.h. wenn dein Bild breit ist und das Display klein, wird alles recht klein erscheinen. Dafür haben wir seit einiger Zeit "zoom"-Buttons in der Toolbar, um die Darstellung auf die Wunschgrösse zu bringen.
Wenn du Elemente wie Textfelder oder Häkchen einfügst, sind diese relativ zum Zoom - auf einem grossen Bild wird man mit dem Textfeld einen kleineren Text schreiben. Hier müssten wir ggf. Testbeispiele haben, wo das vielleicht gar nicht passt. Wir gehen von Bildern mit etwa 1200px Breite für eine A4 Seite (hochkant) aus. Wenn du eines mit 2400px verwendest, wird ein Textfeld vermutlich nur halb so grosse Schrift haben. Vielleicht können wir das relativ zur Bildgrösse skalieren, müssten wir anschauen. Bislang war das nicht negativ aufgefallen - die Bilder sollten grundsätzlich nicht breiter als 2000px werden können (da wir diese dann eigentlich automatisch beschneiden).

Der Bildeditor speichert eigentlich immer, sobald man den Editor schliesst. Es werden auch Versionen erstellt, womit man frühere Versionen seiner Annotationen durchschauen kann. Sobald es mehr als eine Version gibt, entsteht oben rechts neben dem Schliessen-Button ein Button für die Versionen mit Zeitstempel. Als Lehrperson kannst du diese Versionen der SuS auch anschauen, um zu sehen, wie die Bearbeitungen entstanden bzw. erneut überarbeitet wurden (etwa wenn du nochmal eine Überarbeitung forderst und schauen willst, wie es vorher aussah).

Wenn etwas nicht gespeichert wurde, würde uns interessieren, ob ihr das auf eine bestimmte Weise reproduzieren könnt - bestimmte Aktionen / Reihenfolge, die dann zum nicht speichern führt. Wenn die SuS den Browser geschlossen / Rechner abgestellt haben könnt das zum Beispiel passieren, wenn das Editor-Fenster nicht ordentlich geschlossen wird. In der Anfangszeit hatten wir noch ein Problem, dass sehr umfangreiche Bearbeitungen gar nicht mehr gespeichert wurden, sobald ein Limit überschritten wurde. Dieses Problem haben wir aber seit einigen Monaten behoben - wenn sich deine Meldung auf "kurz nach den Sommerferien" bezieht, könnte das noch der Grund gewesen sein.

Viele Grüsse,
Michael
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: SebVog am Dezember 05, 2020, 11:52:18 Vormittag
Danke für das schnelle Feedback.

Wir verwenden verschiedene Browser - muss aber den SuS immer sagen, dass sie den Google Chrome verwenden sollen. Aber warum wir die App nicht benutzen liegt eher an unserer IT, welche die App noch nicht installiert hat. Da bleib ich dran :)

Alles klar, dann schaue ich, dass die Bilder etwa 1200px breit sind.

Warum genau die Speicherung nicht erfolgte kann gut am versehentlichen Schliessen des Browsers liegen bzw. eines Herunterfahrens des Tablets, weil der Akku aus ist. Aber gut, jetzt weiss ich, dass beim Schliessen des Fensters eine automatische Speicherung erfolgt.

Eine Funktion, die ich mir noch wünschte: die SuS finden sich nicht immer zurecht in LearningView, wenn ich sage, diese und diese Aufgabe jetzt bitte lösen, geht die Sucherei los. Toll wäre es, wenn ich als LP die Aufgabe öffnen könnte und mit einem Klick dies auch bei den SuS erfolgen würde.
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am Dezember 09, 2020, 11:22:06 Vormittag
Merci für dein Feedback. Wenn du konkrete Fehlerberichte zum Bildeditor in Browser X hast, kannst du das gern im Forum in einem Thread posten oder uns per Mail (mail@learningview.org) schreiben, dann schauen wir das an - jedoch können wir ältere Browser wie Internet Explorer definitiv nicht mehr unterstützen.

Tablet Akku aus - hmm das ist natürlich ungünstig, an solche Fälle haben wir da noch gar nicht gedacht :-) Ich werde mal schauen, ob wir ggf. alle paar Minuten automatisch noch eine Version speichern können als kleine Sicherheit.

Zur Orientierung in LV - wie finde ich die Aufgabe, von der meine Lehrperson da gerade spricht - es gibt viele Varianten, wie du das unterstützen kannst. Eine Option die wir nicht zu offensichtlich anzeigen ist die "Suche". Wenn man im Hauptfenster nach unten und dann wieder ganz nach oben Scrollt, kommt über allen Kacheln jeweils ein Suchfeld. Dort kann man zum Beispiel einen Teil vom Namen der Aufgabe eingeben und filtert damit die Ansicht. Somit kommt man recht schnell zur passenden Aufgabe.
Eine andere Option: Du könntest die betreffende Aufgabe für die SuS schnell "anpinnen". Dazu klickst du auf die Aufgabe -> Arbeitsstand und wählst dann oben den Mehrfach-Pin aus -> alle auswählen. Jetzt wird diese Aufgabe für alle SuS im Kurs "angepinnt". Gepinnte Aufgaben sind immer oben sichtbar bei den SuS in einem extra Button und sie können so schnell zu den Aufgaben navigieren, die du gerade besprichst. Ähnlich könntest du auch einen Notizzettel dran kleben, das hätte einen ganz ähnlichen Effekt.
Vielleicht kannst du so einen Weg einmal ausprobieren, ob dann dieses Problem damit gelöst werden kann.

Viele Grüsse,
Michael
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: sebastian.ruettimann am Dezember 09, 2020, 01:52:47 Nachmittag
Hallo LearningView Community ...

Hier mein Wünsche:

- Terminierbare Aufgaben/Kalenderansicht (offenbar bereits in Diskussion)
- Eine Schaltfläche, mit der man eine Aufgabe für seine ganze Klasse abhaken kann
- Eine Schaltfläche, damit Schüler*innen ihre eigenen Namen und Bilder nicht mehr ändern können.
- Bei der Aufgabe "Sammlung" auch "Links" als Medium aufführen.

Danke und Liebe Grüsse,
Sebastian
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am Dezember 10, 2020, 04:08:58 Nachmittag
Vielen Dank Sebastian.

ich habe deine beiden Punkte mit den Schaltflächen in die Wunschliste aufgenommen, wir werden schauen, wo wir das integrieren können :-)

Zu deinem Punkt "Schülernamen / Bilder ändern" gab es die Tage bereits hier einen Thread: https://learningview.org/forum/index.php?topic=162.0

Viele Grüsse,
Michael
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: SebVog am Dezember 12, 2020, 01:03:07 Nachmittag
Vielen Dank für die hilfreichen Tipps! Werde ich ausprobieren.

Etwas anders noch: Es wäre noch cool, wenn die Nachrichten im Gruppenchat direkt als Fenster bei den SuS aufpoppen, so wird sie nicht übersehen. Hilfreich, wenn man z.B. die SuS früher ins Zimmer zurückbitten möchte. Bei den Einträgen ins Lernjournal scheint dies zu funktionieren.
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am Dezember 13, 2020, 11:31:17 Vormittag
Wir werden das mit dem nächsten Update einfügen, dass der Chat dann automatisch aufgeht, wenn der Schüler seit mindestens 3 Minuten den Chat nicht mehr offen hatte. Das Problem am automatischen Popup ist, wenn gerade die Schüler viel schreiben, kommt man sonst ggf. nicht mehr zum Arbeiten ;-)

Viele Grüsse,
Michael
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: SebVog am Januar 08, 2021, 06:49:04 Nachmittag
Aufgetauchte Probleme und Verbesserungsvorschläge:

-gleichzeitiges Hochladen von mehreren Fotos
-in Lösungsdatei mehrere Docs hinzufügen, nicht nur eines
-mehrere verschiedene Abgabeformen pro Aufgabe definieren, damit die SuS auswählen können, wie sie die Aufgabe abgeben wollen, per Foto oder als Doc z.b.
-Problem: App-Absturz auf iOS bei Anklick auf "Aufnehmen" oder "Anfügen" -> siehe Foto in der Beilage
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am Januar 10, 2021, 01:59:34 Nachmittag
Vielen Dank Torsten. Die meisten deiner Punkte haben wir bereits auf der Agenda, da wir die Abgaben bei Aufgaben vereinheitlichen wollen und überall die Variante, wie sie jetzt beim Typ "Sammlung" besteht umsetzen wollen. Dann wären zumindest die Möglichkeiten mehrere Dateien und unterschiedlichen Typs von der Lehrperson konfigurierbar.

Bei den Lösungen sind wir uns noch unsicher, ob wir diese ganz abschaffen und in die Liste der "Anhänge" oben aufnehmen können - eventuell mit einem Schalter, dass es sich um eine Lösung handelt und damit anders behandelt wird. Dazu müssen wir aber wohl erst noch Texte als Anhang anbieten, da man sonst keinen einfachen "Lösungstext" dort anhängen kann. Aktuell ist die "Lösung" ein unschönes Konstrukt - wir sind uns dessen bewusst :-)

Absturzproblematik - in dem Moment wo du da drauf klickst, wird die System-Foto-App geöffnet, um ein Foto zu machen. Es gibt aber gerade auf älteren Geräten mit wenig RAM teilweise das Problem, dass LV von iOS dann beendet wird - wir haben dafür keine Lösung. Eine Möglichkeit besteht eventuell darin die anderen Buttons darüber zu verwenden und dann dort die Option "Aufnehmen" von iOS zu verwenden - eventuell läuft das stabiler? Wenn das auch funktioniert, könnten wir ggf. bei iOS die unteren Buttons ausblenden - weniger Buttons sind ja ohnehin immer gut :-)

Viele Grüsse,
Michael



Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: SebVog am Januar 21, 2021, 03:26:29 Nachmittag
Folgende Funktion wäre wünschenswert beim Selbsttest:

Eingabefragen könnten SuS selbst anhand einer Lösung korrigieren z.B. Punkte/Sterne verteilen von 1-5 o.ä, oder durch die Lehrperson korrigieren lassen. Denn Stand heute, wird die Antwort entweder als korrekt oder falsch gewertet, etwas dazwischen gibt es nicht :) Das wäre für folgende Fälle von Vorteil: wenn es keine eindeutige Lösung gibt, oder aber die Lösung als längerer Text erwartet wird, was ja nicht automatisch korrigiert werden kann bzw. immer als falsch korrigiert wird.

Lg Sebastian
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am Januar 22, 2021, 12:51:45 Vormittag
Lieber Sebastian,

ich verstehe die Absicht, aber ein "Selbsttests" soll ja in erster Linie als Selbsteinschätzung dienen, ob ein bestimmtes Thema bereits verstanden wurde oder nicht - wichtig ist dabei das unmittelbare und sanktionslose Feedback durch die Machine. Für Texteingaben steht die Möglichkeit zur Verfügung ein oder mehrere Begriffe zu definieren, die in der Schülerlösung vorkommen müssen. Natürlich hat das alles seine Grenzen und eignet sich nicht zur automatisierten Korrektur von Aufsätzen :-)

Wir haben bei Selbsttests gar keine Korrektur von der Lehrperson vorgesehen, um einzelne Antworten zu annotieren oder ähnliches. Man kann ein generelles Feedback anfügen im Sinne von "bitte löse den Selbsttest noch einmal" oder "5 Punkte solltest du bitte schon sammeln". Für umfangreiche Schreibarbeiten wäre eher eine Aufgabe vom Abgabetyp "Text schreiben" gedacht, wo die SuS einen kleinen Texteditor erhalten. Du kannst die Lösungen der SuS dann einzeln bearbeiten - Teile durchstreichen, oder in einer anderen Farbe in ihren Text schreiben usw. und ihnen zurück geben.

LearningView ist nicht als Prüfungswerkzeug konzipiert, wo ein Schüler für 45 Minuten an einem Selbsttest oder etwas in der Art. Dafür müssten andere Wege gewählt werden.

Viele Grüsse,
Michael


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: SebVog am Januar 31, 2021, 08:38:36 Nachmittag
Irgendwie vermisse ich ein im LV integriertes Werkzeug für die differenzierte Selbst- und Fremdeinschätzung von Lernzielen mit "trifft zu", "trifft eher zu" usw. Eine Übersicht, wo alle Lernziele des Themas da sind und zu verschiedenen Zeitpunkten eingeschätzt werden können, zudem der SuS oder die LP die Entwicklung verfolgen kann (also die Einschätzungen an den einzelnen Terminen ersichtlich sind als Diagramm o.ä.). Für die LP ständen weitere Analysewerkzeuge bereit wie der Durchschnitt der Klasse pro Lernziel oder ein Feld für weitere Massnahme wo Aufgaben den SuS zugewiesen werden könnten. Das wäre genial. Oder gibt es bereits ein solches Tool?
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am Februar 01, 2021, 08:17:00 Vormittag
In unserer Idee wären die Themen / Kompetenzen die Lernziele die es zu erreichen gilt und damit verbunden eine Selbsteinschätzung der Lernenden mit den Daumen-Symbolen, die sie jederzeit ändern können. Im Thema wären dann zum Beispiel Selbsttest-Kacheln ein Mittel zur Selbsteinschätzung, wenn die Lehrperson diese erstellt.
Auf der Seite der Lehrperson gibt es auf der gleichen Ebene die Fremdeinschätzung mit den Stern-Häkchen (erfüllt, teilweise erfüllt, nicht erfüllt), die du ausschliesslich im "Arbeitsstand" im Kurs setzen kannst.
Du kannst zum Beispiel einen weiteres Thema in der Lerneinheit anlegen "Vertiefung / Zusatz" und dieses dann allen Schülerinnen und Schülern austeilen, die bei den Daumen eine Unsicherheit angezeigt haben oder die du nicht mit "erfüllt" beurteilen konntest.

Im "Arbeitsstand" würdest du auf der ersten Seite farbige Balkendiagramme sehen, die genau diese Einschätzungen widerspiegeln - womit du eine gewisse Übersicht über den Stand in der Klasse bekommst. Weitere Diagramme oder Termine haben wir jedoch nicht vorgesehen. Alle Einschätzungen werden im Lernjournal eingetragen und lassen sich darüber nachvollziehen - Zeitpunkt der ersten Selbsteinschätzung war so, die nächste so usw. auf den einzelnen Schüler bezogen. Den Arbeitstand kannst du übrigens als Excel-Blatt exportieren. Das könntest du in regelmässigen Abstanden tun, um damit einen Verlauf / eine Entwicklung für dich festzuhalten.
Du könntest die SuS zudem dazu anleiten, in bestimmten Abständen Selbsteinschätzungen zu Lernzielen vorzunehmen mit Hilfe der Daumen-Symbole.
Wichtig ist dann natürlich, dass man die Themen auch so strukturiert und diese nicht etwa organisatorisch nach Montag, Dienstag usw. benannt sind, dann gelingt dies natürlich nicht mehr.

Wir werden noch schauen, ob wir für die Lehrperson auch die Daumen in der "Unterrichten" Seite wie bei den SuS einblenden, dann könnte daran zumindest ein Eindruck über die Klassenleistung angezeigt werden (5 Daumen hoch, 3 Daumen soso und 0 Daumen runter, usw.).

Viele Grüsse,
Michael
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: debo am Februar 09, 2021, 11:39:14 Vormittag
Hallo,

einige SchülerInnen berichteten, dass die Selbsteinschätzung mithilfe der Daumen nach dem Schließen von LearningView für sie nicht mehr sichtbar sei:
Klicken sie bei einem Thema beispielsweise auf den Daumen hoch, färben sich der gesamte Kasten und der Daumen grün und die Selbsteinschätzung wird im Lernjournal vermerkt. Schließen sie danach LearningView, wechseln den Benutzer oder melden sich ab, sind nach der erneuten Anmeldung der Kasten des Themas und der Daumen wieder farblos.
Dadurch klicken die SchülerInnen nach jedem Öffnen von LearningView erst einmal alle (zuvor schon einmal vergebenen) Daumen wieder an ...

In der Lehrerübersicht bleiben die vergebenen Daumen im Arbeitsstand sichtbar; dort werden sie nicht zurückgesetzt.

Viele Grüße!
Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: admin am Februar 09, 2021, 03:39:33 Nachmittag
Vielen Dank für die Meldung. Ein kürzlich eingeführtes Update zur Datenminimierung hat es zu gut gemeint und diese Infos mit weggefiltert. Sie sollten nun nach einem Neustart von LearningView wieder korrekt erscheinen und das auch dann in Zukunft wieder tun.

Viele Grüsse,
Michael